Franz Brei

Feuerwehrkurat der FF Hatzendorf

Feuerwehrkurat des Feuerwehrabschnittes II, Bezirk Feldbach

Pfarrer des Pfarrverbandes Hatzendorf - Breitenfeld - Unterlamm

Gewinner der Vorausscheidung zum Grand-Prix der Volksmusik 2009

Mit dem Lied "Das Leben" gewann Feuerwehrkurat Pfr. Franz Brei die Vorausscheidung zum Grand-Prix der Volksmusik 2009 in Wien.

Als letzer Teilnehmer, von insgesamt 15 namhaften Interpreten aus ganz Österreich, ging Pfarrer Brei, begleitet vom Chor "signum", ins Rennen.

Im Feuerwehrhaus Hatzendorf wurde von der Landjugend Hatzendorf eine Vidi-wall aufgestellt, vor der sich hunderte Fans versammelten und beim Televoting für ihren Pfarrer stimmten.

Mit großer Spannung wurde das Ergebnis des Votings abgewartet, welches Pfarrer Brei überlegen (!) mit 24,2 Prozent der abgegebenen Stimmen gewann. Nun wird er Österreich, gemeinsam mit den zweit- bis viertplatzierten Kandidaten der Vorausscheidung, beim Grand-Prix der Volksmusik am 29. August 2009 in München vertreten.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr gratulieren ihrem Pfarrer und Kameraden zu diesem tollen Erfolg und drücken ihm für das große Finale in München die Daumen!

 

Kommandant HBI Franz Auner, Feuerwehrkurat Pfr. Franz Brei, Kommandant-Stv. OBI Siegfried Ölweiner

 

24.08.2009 - Grand Prix der Volksmusik 2009 in München:

3. Platz beim Grand Prix der Volksmusik 2009

Das Kommando und die Kameraden der FF Hatzendorf gratulieren ihrem Kameraden und Freund Feuerwehrkurat Pfarrer Franz Brei zum sensationellen Erfolg beim Finale des Grand Prix der Volksmusik 2009 in München mit dem Lied "Das Leben". Die österreichische Vorentscheidung konnte Franz Brei klar für sich entscheiden und auch in München wurder er bester österreichischer Interpret.

In der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses wurde wieder die Landjugend Hatzendorf aktiv und viele Fans fieberten mit ihrem Pfarrer mit.