Hatzendorf, 05.03.2010

ERSTE HILFE KURS

Man ist verpflichtet zu helfen! - Folgende Verpflichtungen werden unterschieden:

  • moralische Verpflichtung
  • gesetzliche Verpflichtung
  • besondere Verpflichtung
    • LehrerInnen
    • KindergärtnerInnen
    • BuslenkerInnen
    • Medizinische Heilberufe
    • ...

ACHTUNG: Unterlassene Hilfeleistung ist unmoralisch und ungesetzlich, und kann daher strafrechtlich verfolgt werden!

In regelmäßigen Abständen veranstaltet daher die FF Hatzendorf gemeinsam mit dem Roten Kreuz Fehring einen 16-stündigen Erste Hilfe Kurs. Nicht nur um das Wissen/Können in "Erster Hilfe" der Feuerwehrkamerden zu festigen und zu vertiefen, sondern auch um den Hatzendorfern eine Möglichkeit zu bieten einen EH-Kurs in der Nähe zu besuchen.

Kursleiter und Leiter der RK-Dienststelle Fehring Fritz Koller zeigte sich bei der ersten 4-stündigen Kurseinheit erfreut, dass 29(!) Teilnehmer den Kurs besuchen und die Abwicklung des Kurses so gut von der Feuerwehr bzw. dem Sanitätsbeauftragten, Gerald Auner, organisiert wird.

Da das Feuerwehrhaus nach dem Hochwasser des vergangenen Jahres noch saniert wird, findet der Kurs im neuen Gemeindezentrum statt. Danke an die Gemeinde Hatzendorf für das zur Verfügungstellen der Räumlichkeiten.

Nächster Termin: Freitag, 12.03.2010 um 18.00 Uhr