Monatsübung

Hatzendorf, 22.03.2013

Schwerpunkte:

  • Brandmeldeanlage (BMA) der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Hatzendorf
  • Handhabung der 3-teilige Schiebleiter

Gruppenkommandant BI Anton Lindhoudt war für die Gestaltung und die Lehrinhalte dieser Übung verantwortlich. Nach einer kurzen Theorieeinheit wurden die oben angeführten Schwerpunkte praktisch beübt, um so mit der neuen BMA in der LFS vertraut zu werden (zuvor gab es keine BMA in der LFS). Die 3-teilige Schiebeleiter ist ebenfalls ein neues Gerät und wird für Gebäude mit mehreren Obergeschoßen (die neue LFS ist so eines) vorgeschrieben. Das Aufstellen der 3-teiligen Leiter bedarf im Gegensatz zur vohandenen 2-teiligen Leiter sechs anstatt vier Feuerwehrmänner.

Unterstützt wurde Anton Lindhoudt bei der Übungsdurchführung vom Kommando der FF Unterlamm, das die Handhabung der 3-teiligen Schiebeleiter genau erläuterte.

Insgesamt nahmen seitens der FF Hatzendorf 21 Mann an dieser Monatsübung teil.