Wehrversammlung

15.01.2016

Die Freiwillige Feuerwehr Hatzendorf, die Feuerwehr mit dem größten Löschbereich des Feuerwehrbereiches Feldbach, konnte bei der diesjährigen Wehrversammlung mit einer tollen Leistungsbilanz die Ehrengäste beeindrucken. Kommandant HBI Franz Auner durfte den Bürgermeister der neuen Stadtgemeinde Fehring, Mag. Johann Winkelmaier, Stadtrat Walter Wiesler sowie die Abschnittsbrandinspektoren Franz Kniely und Edard Schreiner als Ehrengäste bzw. die zahlreich erschienen Kameradinnen und Kameraden der FF Hatzendorf begrüßen.

Knapp 11.000 dokumentierte Stunden wurden 2015 für Einsätze, Verwaltungstätigkeiten sowie Aus- und Weiterbildung aufgewendet. Ein Schwerpunkt der Wehrleitung war im letzten Jahr der Ankauf eines neuen Tanklöschfahrzeuges (TLF), nachdem das alte bereits über 30 Jahre alt war. Das neue TLFA 2000 entspricht dem heutigen Stand der Technik und wurde durch die Stadtgemeinde Fehring und die Bevölkerung der ehemaligen Gemeinde Hatzendorf sowie der Feuerwehr finanziert. An dieser Stelle ein großes Danke an alle Gönner der FF Hatzendorf.

Ein besonderer Höhepunkt einer jeden Wehrversammlung ist die Angelobung von aktiven Feuerwehrmitgliedern. Mit Michael Safner und Simon Sommer wurden zwei Jungfeuerwehrmänner in den Aktivstand übernommen. Thomas Graf, Martin Hartinger und Wolfgang Sapper wurden für 25-jährige verdienstvolle Mitgliedschaft ausgezeichnet.

In ihren Grußreden lobten die Ehrengäste die Einsatzbereitschaft und den hohen Ausbildungsgrad der Hatzendorfer Feuerwehrmänner und -frauen. Besonders unterstrichen wurden die aktive Jugendarbeit sowie die rege Teilnahme an internen als auch externen Übungen, Schulungen und Weiterbildungen. Abschließend bedankte sich Kommandant Franz Auner bei allen Kameradinnen und Kameraden für ihren aufopfernden Einsatz und bei der Stadtgemeinde Fehring für die gute Zusammenarbeit.

 

Kassier OBM Rupert Nierensee berichtet über das Kassenwesen

Bürgermeister Mag. Johann Winkelmaier mit Kommandant HBI Franz Auner